die-erlkoenigin
  Leidenschaften
 


"Wenn  Du  nicht  weißt,  was  Du  willst,
werde  ich  Dir  zeigen,  was  Du  brauchst.
Solltest  Du  aber  wissen,  was  Du  brauchst,
werde  ich  Dir  zeigen,  was  Du  verdient  hast!"
 

 

 

Das Thema Erotik hat mich schon immer und auf allen Ebenen interessiert. Aber ich mußte erst Mitte 40 werden, bis ich den Mut fand, meine Führungsqualitäten auch im lustvollen Bereich offen und experimentierfreudig auszuleben. Im BDSM verspürte ich eine, zum Anfang, unerfüllte Sehnsucht. Also befaßte ich mich intensiver mit der Thematik, lernte alles bei einer professionellen Domina, um selbstverantwortlich mit Gästen umzugehen. Inzwischen habe ich darin meinen festen Standpunkt gefunden. Ohne die prickelnde Erotik ist die Dominanz der harten Schule keine Lusterfüllung für mich. In meiner Brust brennen beide Seelen. Und ich nenne dieses *Domantik* und weiß mittlerweile das  es VIELEN so ergeht die Dominanz und Romantik in einem suchen.

Eine eiskalte Sadistin bin ich nicht, sondern eher eine frivole Machtspielerin. Ich liebe es, die Führung zu übernehmen und diesen Moment herbeizuführen, wo Du Dich mir *Gnadenlos gefesselt * hingibst und bereit bist alles für mich zu tun.

Ich zeige Dir die *Macht* einer eloquenten und selbstsicheren Frau - der Du mit deiner *Hingabe* Freude bereitest. Du wirst mein Lustsklave sein, beseelt von dem Wunsch, mir Lust zu bereiten, all meine Begierden zu stillen.

Ich liebe es, Dich zu meinem *Spielball der Lüste* zu machen und Dich durch ein Bad von Gefühlen zu jagen. Tease and Denial, wieder und wieder ...
 

Als besonders spannend empfinde ich, wenn es für Dich *Das erste Mal?* ist. Es ist ein wunderbares Gefühl zu spüren, wie Du Dich immer mehr fallen lässt und Dich dann völlig in meine Hände begibst. Ich beginne gerne Dich einfach am Flaschenzug zu fixieren, mit verschiedenen Elementen Deine Haut zu berühren, die Dich auf die passive „Genießer-Rolle“ einstimmt.....
 

Es macht mich an, Dich zu benutzen als mein *Objekt der Begierde* – ganz langsam, so dass Deine Lust ins fast Unerträgliche steigt. Ich genieße das Spiel mit dem Ungewissen. Auch diesseits von Schmerz gibt es unglaublich viel zu erleben, und ich bin in diesem Bereich seeehhhr kreativ.
 

Aber ich packe Dich auch gern mal härter an. Dann gibt es *Zuckerbrot & Peitsche*. Als erfahrene Flagellantin dominiere ich Dich sinnlich und gnadenlos, auch mit leisen Tönen.
 

Meine persönliche Vorliebe sind *Rollenverteilung mit Machtgefälle* aller Art. Als kreative  Machtspielerin bin ich für fast jede noch so abwegige Idee zu begeistern. Du darfst gerne Dein eigenes  Drehbuch mitbringen, welches ich dann mit Empathie ein wenig nach meinem Gutdünken umschreibe oder Du überlässt die Regie komplett meiner Kreativität.

 

Ansonsten bin ich umgänglich, normal. Mir ist nichts fremd und bevorzuge  eine erste Unterhaltung auf Augenhöhe mit Dir.

Erwartungsvoll Celine‘