die-erlkoenigin
  Gästebuch
 


Ich freue mich immer sehr über ein kleines Feedback
oder einen Gruß von Euch.
Bitte beachtet die Jugendschutzregeln.
Eure Erlkönigin



Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9 10Weiter -> 
Name:Jens
Homepage:-
Zeit:09.01.2013 um 14:06 (UTC)
Nachricht:ich ich besuchte sie nur kurz, jedoch brachte sie mich schnell an den rand des wahnsinns. sie spielte sehr verführerisch und zärtlich mit ihren reizen und hielt die ganze zeit über die spannung so hoch. es fühlte sich an als müsste ich platzen. mein körper windete sich unter ihren fingern. nach der entladung war ich kaum im stande zu gehen aber sehr zufrieden. beim nächsten mal muss sie sich unbedingt um meinen hintereingang kümmern. ich denke sie hat noch viele talente die es zu erfahren gilt.
liebe grüße und bis zum nächsten mal. :)
Kommentar:;-)

Name:Wolf
Homepage:-
Zeit:17.10.2012 um 09:58 (UTC)
Nachricht:Liebe Celina,
ich kann nur sagen, es war einfach phantastisch, was ich am 16.10.2012 bei Dir erleben durfte. Es hatte für mich weniger mit BDSM zu tun, sondern war eher die Erfahrung von ungemein erotischer Körperlichkeit. Ich konnte die Gegensätze von Macht, Hilflosigkeit und ungeheurer Zärtlichkeit mit verbundenen Augen ohne ein Wort zu hören oder zu sprechen in mich aufnehmen und verinnerlichen. Ich werde ganz sicher wieder kommen um noch mehr Erfahrungen zu machen.
Nebenbei bemerkt, Deine web-site ist großartig, von psychologischem, wenn nicht sogar philosophischem Tiefgang.
Danke für Alles
Wolf
Kommentar:Hallo Wolf, ich habe nur Deine Wünsche respektiert und mit Empathie sie zu unserer Lust gemacht. Auch ich habe zu danken. Celine'

Name:Frank-Falke
Homepage:-
Zeit:09.08.2012 um 10:52 (UTC)
Nachricht:Lady,ich muss immerwieder sagen von dir oder deinen Damen behandelt zuwerden ist Wahnsinn,vieleicht geht mal wieder was,,,Gruss schöne Herrin ;) :(
Kommentar:Mein kleiner Falke...bei uns geht immer was Deine Herrin

Name:Sklave Tom
Homepage:-
Zeit:03.07.2012 um 06:51 (UTC)
Nachricht:Angebetete Herrin Celine,

herzlichen Dank für die wunderschöne Session mit Ihnen gestern abend.

Die strenge Züchtigung mit diversen Paddeln und Peitschen hat ihre Nachwirkung. Mein Hinterteil zeigt immer noch eine gewisse Rötung.

Wie Sie mit Ihren wunderschönen Fingernägeln und mit Klammern meine Sklavenzitzen malträtiert haben, war traumhaft schmerzhaft.

Besonders genossen habe ich es, als Sie mich in Ketten gelegt und mich mit Strom gefoltert haben. An Ihrem Gesichtsausdruck und an Ihren Augen konnte ich erkennen, wie stark Ihr sadistisches Vergnügen war, mich zu quälen. Daß Sie Ihren Sadismus ausleben konnten, war mein größter Wunsch als devoter Maso-Sklave .

Das anschließende Facesitting habe ich ebenfalls sehr genossen - und Sie wahrscheinlich ebenfalls.

Ich freune mich bereits auf unsere nächste Session, bei der ich Ihnen als Lustsklave hörig dienen werde und Sie mich zu Ihrem Eigentum abrichten werden.

In unterwürfigster Demut küsse ich Ihre göttlichen Füße.

Ihr Sklave Tom :)
Kommentar:Ich danke Dir für den Eintrag. Auch mir hat es höllisch Spaß gemacht. Dieses Mal war es ja nur ein herantasten an Deine Grenzen. Wollen wir sie beim nächsten Besuch etwas überschreiten? Ich habe da schon einige Ideen
Mit strengen Gruß

Name:Gerd
Homepage:-
Zeit:12.04.2012 um 01:08 (UTC)
Nachricht:Hallo Celine, ich möchte dir noch einmal ein dickes Lob aussprechen. Schade, dass du nur eine halbe Stunde Zeit hattest. Aber ich werde mich bemühen, vorab einen Termin zu machen. War einfach klasse. Du verstehst es wirklich mit allen Sinnen zu spielen und ich habe gespürt, dass es dir Freude bereitet. Wir werden uns wohl öfter sehen.
Viele liebe Grüße Gerd
Kommentar:Danke für das Lob. Wenn Dir schon die halbe Stunde gefallen hat, dann solltest Du mich unbedingt länger erleben. Ab da komme ich erstmal so richtig in Fahrt
Bis bald Gerd